Kerzen Wenzel #KKBT

04.11.2015 08:32


Ein ganz herrlicher Sponsor für unser #KKBT ist, die seit 1899 bestehende Firma Wenzel. Als große Kerzenliebhaberin, bin ich davon natürlich total begeistert. Vor allem jetzt, wo die Tage wieder kürzer geworden sind und Kerzen einfach dazu gehören...


So kam ein großes Paket mit zahlreichen Kerzen und jede von uns durfte sich einige Teelichter und jeweils eine Stumpenkerze mit nach Hause nehmen. Darüber hinaus bietet die Firma noch viele weitere Kerzen an: Kugelkerzen, Kaminkerzen, Schwimmkerzen, Outdoorkerzen und viele weitere wundervolle hochqualitative Kerzen.


Die Farben variieren je nach Jahreszeit und werden mit den Verschiedenen Vertriebspartnern der Firma immer abgestimmt, sodass der Kunde immer die neuesten Trends geniessen kann.


Ein weiteres, ich würde gar sagen, sehr sinnvolles Angebot des Unternehmens, sind die "®SafeCandle", die selbstverlöschende Stumpenkerzen, die mit einem neuartigen Dochthalter versehen sind, der weder druchrutschen noch umfallen kann, sodass die Kerze sicher von alleine erlischt. Somit minimiert sich zum Beispiel das Risiko, dass der Advendskranz feuer fängt. Und weil das Restwachs nicht verläuft, bleiben die Dekorationsgegenstände sauber. Was ich absolut schätze, denn wer schon einmal Wachs von seinem Kerzenständer entfernen musste, weiß wie mühselig diese Angelegenheit sein kann.


Bei mir Zuhause brennen im Herbst und im Winter IMMER Kerzen. Aber Kerze ist nicht immer gleich Kerze und so habe ich mich auch schon des öfteren darüber geärgert, dass eine wunderschöne Kerze nicht komplett abgebrannt ist, weil der Docht zum Beispiel viel zu kurz war, oder dass ein Teelicht viel zu schnell abgebrannt war. Ein weiteres Problem, dass viele kennen, ist der Ruß der bei manchen Kerzen entsteht und eine Wand oder ein Möbelstück auch mal ziemlich schwärzen kann.

All diese Probleme hatte ich aber bei den Kerzen der Firma Wenzel nicht.


Zu den Teelichtern:

Sie kommen in einer bunten Acrylhülle daher, die ca. 3 cm hoch ist.

Wir haben eine Mischung aus Sommer- und Herbstfarben bekommen, die mir wirklich sehr gut gefielen. Ich habe sie gleich in meine Kerzenhalter verfrachtet und angezündet :-)

Die angegebene Brenndauer von 7 Stunden wird locker erreicht, einige brannten sogar noch länger. Erhältlich sind die Kerzen direkt im Firmenladen in Aschaffenburg oder zum Beispiel bei Amazon für ca. 9€ / 40 Stück. Ein für mich absolut angemessener Preis.


Zur Stumpenkerze:

Ich habe meine in einem schönen Orange gewählt und diese brennt nun schon seit einigen Stunden jeden Abend in meinem Wohnzimmer. Es ensteht eine so tolle Atmosphäre dadurch, dass ich abends komplett auf eine Elektrische Beleuchtung verzichte mittlerweile. Laut der Anderen Teilnehmerinnen unseres Treffens erreicht die Brenndauer der Kerze die angegebenen 19 Stunden und bei einigen brannte sie noch länger, was für eine 10cm hohe Kerze wirklich beeindruckend ist.

Auch hier könnt ihr direkt bei der Firma Wenzel euren Einkauf betätigen oder einfach bei Amazon vorbei schauen. Dort kosten die Kerzen im 4er Pack 9,55€, was ich nun auch für sehr angemessen finde.


Wie ihr vielleicht bemerkt habt, diese Kerzen haben es mir angetan. Und wenn ihr neugiereig geworden seit, dann könnt ihr auch bei Facebook auf dem laufenden bleiben. Dort findet ihr auch immer wieder tolle Dekorationsideen.


VIELEN VIELEN DANK




Thema: Kerzen Wenzel #KKBT

Es wurden keine Beiträge gefunden.

Neuer Beitrag