Mathmos #KKBT

15.05.2015 09:57


Ein weiterer ganz wundervoller Sponsor für unser #KKBT Treffen war Mathmos, ein britisches Unternehmen, welches 1963 von dem Erfinder der Lavalampe Edward Craven Walker gegründet wurde.

Im laufe der Jahre hat Mathmos eine Breite Palette an Stimmungsleuchten entwickelt und überrascht immer wieder mit innovativen preisgekrönten Deisgns. Wer also auf der Suche nach ausgefallenen Lichtquellen ist, wird hier garantiert fündig.


Unser Treffen wurde also auch beleuchtet und zwar mit 10 super tollen Lampen. Ich habe eine Fireflow R1 Lavalampe bekommen, für die man lediglich ein Teelicht benötigt.



Ich bin ehrlich, anfangs war ich etwas stutzig, denn wenn ich so an meine Lavalampe aus der Jugendzeit denke, die oftmals ewig brauchte bis sie mal in die gänge kam, konnte ich mir ganz schlecht vorstellen, dass ein Teelicht genügend Power haben könnte.


Doch natürlich wurde ich eines besseren belehrt. Ich habe mit der Uhr daneben gesessen und gemessen....


1. Kerze an... abwarten. Sieht auf jedenfall schon mal sehr toll aus!

2. Nach ca. 5 Minuten, sieht aus wie eine kleine Raupe :-)

3. Nach ca. 8 Minuten

4. Nach ca. 12 Minuten

5. Nach ca. 16 Minuten ging es dann so richtig los.


Wie ihr also selbst sehen könnt, funktionniert das mit einem einfachen Teelicht perfekt und vor allem sehr schnell. Ich war überrascht.


Zu den Produktinformationen, die Lavalampe ist 24cm hoch, diese muss man allerdings erst zusammenbauen, was aber absolut unkompliziert ist. Ein Teelicht wird mitgeliefert. Die Benndauer hängt natürlich vom Teelicht ab, und auch wenn auf der Homepage von Mathmos 3 Stunden angegeben werden, so hat es bei mir doch deutlich länger gebrannt.

Diese Lampe ist auch noch in den Farben grün und pink erhältlich und kostet 44,99€ inkl. Versandkosten. Da die Qualität aber hervorragend ist, finde ich den Preis in Ordnung.

Und wer gerne Abwechslung hat, der kann sich die einzelnen Flaschen extra kaufen, und einfach je nach Lust und Laune austauschen.


Ich war ja schon immer ein großer Fan von Lavalampen, und deshalb war ich auch hin und weg als ich gesehen habe, dass wir alle eine bekommen. Und ich bin absolut begeistert von meiner, sie schafft ein tolles angenehmes Licht und kreiert somit ein klasse Ambiente.

Allerdings sollte man, wenn man Kinder hat aufpassen, denn immerhin ist es eine offene Feuerquelle.


Schut doch einfach auch bei Facebook vorbei, und lasst euch über neue Produkte informieren.


Ich bedanke mich recht herzlich bei Mathmos, für die tolle lichtvolle Unterstützung.


VIELEN VIELEN DANK



Thema: Mathmos #KKBT

Es wurden keine Beiträge gefunden.

Neuer Beitrag